Presse

Bei Anfragen:
presse@srcare.de+49 2828 313 9893

PRESSEMITTEILUNG

Raus aus dem Lockdown: Corona MedCare App lässt Öffnungen von Geschäften und Einrichtungen zu und verhindert weitere Ausbreitung von Corona

Um die Neuansteckungsquote durch das Coronavirus SARS-COVID-19 zu reduzieren und damit in naher Zukunft eine weitgehende und lang ersehnte Normalität zurück zu gelangen, ist die Ausweitung von Schnell- und Selbsttests unumgänglich. Gerade bei Selbsttests von zu Hause aus spielt die Rückverfolgbarkeit von positiv Getesteten eine entscheidende Rolle. Menschen mit einem negativen Testergebnis kann so der Zugang in Geschäfte, Restaurants und zu Veranstaltungen wieder eröffnet werden. Dies wird von der neu in Deutschland entwickelten MedCare App sichergestellt. „Damit bieten wir einen Weg an, schnell aus dem Lockdown herauszukommen, ohne einen gesundheitlichen Schutz der Menschen in Frage zu stellen“, erklärt Charlotte Mayton, Standortleitung der SR Care GmbH.

Wir brauchen jetzt einfache Lösungen für Jedermann mit der Möglichkeit, Testergebnisse in der App hochzuladen. Mit der App kann dann, im Falle eines negativen Ergebnisses, der Betroffene einen Code am Geschäft oder Restaurant scannen und sich somit Zugang verschaffen. Das Ausfüllen von Zetteln bei Restaurantbesuchen hat damit ein Ende. Sollte in dem Geschäft ein Corona-Fall während der Anwesenheit des Besuchers eintreten, gibt es eine automatische Information an die Besucher. Bei einem positiven Eintrag eines Selbsttest in die App muss der Nutzer jeglicher Weiterleitung der Information zustimmen und erklären, mit wem er das Ergebnis teilt. Dazu ein Beispiel: Wenn Person A am 24.3. im Restaurant war (erfasst wird nur die Eintrittsuhrzeit, nicht wann er das Restaurant wieder verlassen hat) und am 24.3. auch die Personen B und C im Restaurant waren und Person B sich am 25.3. selbst positiv testen sollte, dann werden automatisch A und C per Push-Nachricht informiert, um sich dann selbst noch einmal testen zu können. Für Arbeitnehmer und Schüler gilt das gleiche Prinzip. Der Schüler testet sich zu Hause und kann dann sein Ergebnis elektronisch weiterleiten oder sein negatives Ergebnis am Eingang der Schule scannen lassen. Bei Nutzung des Verfahrens ist dann sichergestellt, dass keine positiv getestete Person in der Schule ist.

Die MedCare App ermöglicht es, dass alle Hersteller die Anwendung unterstützen können. Sie müssen lediglich einen Scan-Code auf ihren Verpackungen anbringen. Die SR Care arbeitet hier mit ihren Partnern von der Futuring Sales S.A.R.L zusammen, die die Hersteller maßgeblich darin unterstützen ihre Tests mit Scann-Codes zu versehen. Mit drei Herstellern von Selbsttests gibt es bereits entsprechende Verträge.

Sowohl die Bereitstellung der Selbsttests als auch die digitale Kommunikation, wird durch die Dienstleistung der SR Care GmbH in einer Paketlösung sichergestellt. Alle relevanten Daten werden verschlüsselt und sind auch für die SR Care nicht einsehbar. Die MedCare App von SR Care ermöglicht so eine sichere und datengeschützte Weiterleitung der Testergebnissen, so der Entwickler der App, Lodewijk Hartong von der SR Care GmbH.

Über die App kann sich ein Nutzer von zu Hause aus schnell, transparent und umfassend über die aktuelle Corona-Lage am Standort informieren. Durch einen Blick auf die App werden wesentliche Erkenntnisse gewonnen. Die Fallzahlen, Inzidenzwerte und Verhaltensregeln am jeweiligen Standort können einfach abgelesen werden. Durch die automatische Erfassung der Tests und den durch die App erstellten QR-Code ist eine einfache und schnelle Übermittlung eines negativen Tests zum Einlass in Museen, Einkaufsläden und anderen Einrichtungen gewährleistet.

Durch die App kann der Einlass von negativ getesteten Personen genau und sicher kontrolliert werden. Für Unternehmen und Veranstalter entstehen so neue Konzeptmöglichkeiten für Wiedereröffnungen. Gerade den schwer belasteten KMUs wird somit schnell geholfen. Der Zutritt zu Einrichtungen und Veranstaltungen wird durch eine einfache Datenübermittlung an die Veranstalter möglich. Die Handhabung der App ist einfach, die Anwendbarkeit durch wissenschaftliche Studien belegt.